Mit bis zu 60 offiziell gelisteten Tauchplätzen auf Bonaire und 20 weiteren Tauchplätzen auf Klein Bonaire ist der Tauchbetrieb von Buddy Dive Resort voll ausgerüstet, damit Sie das Meiste aus Ihrem Tauchurlaub herausholen können. Mit einer Flotte von eigenen Tauchbooten und einem gut ausgestatteten „Drive-Through“, der Luft- und Nitrox-Tanks anbietet, wird jeder Taucher zufriedengestellt. Um uns dabei zu helfen, unsere Riffumgebung für viele weitere Jahre gesund zu halten, bitten wir alle Taucher, die nach Bonaire reisen, sich vor ihrem Besuch mit den Bestimmungen des Marine Parks vertraut zu machen.

Der Ozean um Bonaire bietet eine wunderschöne Unterwasserwelt und eine faszinierende Auswahl von mehrfarbigen Fischen, es gibt beim Tauchen in Bonaire also einiges zu sehen. Das Meer ist bemerkenswert ruhig und die Konditionen sind ausgezeichnet für sowohl Tauchen als Schnorcheln.

salt fields bonaire

Im Durchschnitt übersteigt die Sicht beim Tauchen in Bonaire 100 Fuß (30 Meter) und unsere durchschnittliche Wassertemperatur beträgt 80 Grad Fahrenheit (29° C). Das umsäumende Riff beginnt nah an der Küste, normalerweise muss nur für 10 Meter oder weniger geschwommen werden, weshalb Bonaire weltweit bekannt für sein einfaches Ufertauchen ist.

Die Gewässer um Bonaire bieten etwas Besonderes für jeden Taucher. Tauchanfänger werden das ruhige Meer um Bonaire, die Riffe die parallel zur Küste laufen und die minimalen Strömungen zu schätzen wissen. Diese Konditionen machen es zu einem idealen Ort, um an der Tarierung zu arbeiten. Die Fülle an Meerestieren, die am Drop-Off des abfallenden Riffs lebt ermöglicht ein Maximum an Grundzeit und gibt neuen Tauchern eine Gelegenheit, einen Level von Komfort und Selbstvertrauen in ihre neu erlernten Fähigkeiten zu entwickeln.

wild ocean bonaire